Buswerbung


Ganzgestaltung

Gut für Ihr Image!

Gesehen werden - das A und O damit Sie bei Ihren potentiellen Kunden bekannt werden. Mit einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis ist die Werbung in und an Bussen ideal.

Vergleichen Sie selbst: die Monatsmiete für einen Bus kostet etwa so viel wie eine zweispaltige Zeitungsanzeige. Heute gesehen, wahrscheinlich sogar überlesen, morgen im Altpapier. Printmedien sind nur für den Augenblick. Dabei sind nach Erfahrungen von Werbefachleuten im Schnitt mindestens sieben Blickkontakte notwenig, um überhaupt wahrgenommen zu werden!

Bewegte Werbung wird besser wahrgenommen. Ihren Bus sehen viele Menschen, Tag für Tag. Ob aus dem Auto, als Fußgänger oder Busnutzer - Sie werden in Ihrer Region wahrgenommen! Mit Regionalbussen der ORN erreichen Sie besonders gut auch das kaufkräftige Stadtumland.

Wo wollen Sie werben?

  • Alzey - Stadtverkehr oder Regionalverkehr
  • Bingen - Umland und ein-/ausbrechender Verkehr
  • Bad Kreuznach - Umland und Teile vom Stadtverkehr
  • Donnersberg - Regionalverkehr
  • Glan (Bad Sobernheim/Lauterecken) - Regionalverkehr
  • Nahe (Birkenfeld/Idar-Oberstein/Kirn) - Regionalverkehr
  • Mainz - Stadtverkehr und Umland
  • Rheingau-Taunus - Regionalverkehr
  • Rheinhessen - Regionalverkehr
  • Wiesbaden - Umland und ein-/ausbrechender Verkehr

Außenwerbung

Werbeformen am Bus.
Außenwerbung auf Bussen der ORN im Überblick.

Innenwerbung

Werbeformen im Bus.
Innenwerbung in Bussen der ORN im Überblick.

Ihr Ansprechpartner für Werbung in und an Bussen der ORN:

Ströer DERG Media GmbH

Herr Matthias Pikl
Teamleiter Verkehrsmedien
Region Süd-West
Speicherstraße 57-59
60327 Frankfurt/Main

Telefon: 069 / 15 43-363
Fax: 069 / 15 43-369
Mobil: 0172 / 745 70 49
Email: MPikl@stroeer.de